Warenkorb

Artikel
0 St
Wert
0,00 €
Noch 50,00 € und wir versenden versandkostenfrei.
Shopbewertung - myapo.de

Anmeldung

E-Mailadresse

Passwort

Schriftgröße

Produktsuche

Bestell-Hotline: 0180 3065 000*
*9ct/min aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42ct/min Mo-Fr 9-18h, Sa 9-12h

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen der myapo.de Versandapotheke

Die Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der myapo.de Versandapotheke als PDF herunterladen.

§ 1 Geltungsbereich

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle für alle Geschäftsvorfälle, Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der Versandapotheke myapo.de (Central-Apotheke). Sie sind Bestandteil der Geschäftsbeziehung. Alle mündlichen Nebenabreden bedürfen unsere schriftliche Bestätigung.Die Versendung der Waren an den Kunden erfolgt durch die Versandapotheke myapo.de, im folgenden Apotheke genannt.

§ 2 Angebot und Vertragsabschluss

Die Angebote der Apotheke im Internet sind freibleibend. Der Vertrag kommt mit der Zusendung der Ware durch die Apotheke zustande. Der Kunde ist an seine Bestellung nicht mehr gebunden, falls die Annahme nicht binnen einer Woche ab Absendung der Bestellung erfolgt. Wir speichern den Vertragstext in unserem EDV System und senden dem Kunden die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB kann der Kunde jederzeit hier einsehen.

§ 3 Lieferung und Versandkosten

Für die Lieferung und Verpackung innerhalb Deutschlands erheben wir eine Versandkostenpauschale von EUR 3,95. Diese entfällt ab einem Bestellwert von EUR 50,00. Die Versandkostenpauschale entfällt ebenfalls, sofern bei der Bestellung ein Medikament auf Rezept bestellt wurde und dieses Rezept der Apotheke vorliegt. Die Apotheke behält sich vor, nur haushaltsübliche Mengen zu liefern. Die bestellte Ware wird in aller Regel innerhalb von ein bis drei Werktagen nach Bestelleingang zugestellt. Sollten Artikel nicht vorrätig oder nicht lieferbar sein ist die Apotheke zu Teillieferungen berechtigt. Die dabei entstandenen zusätzlichen Kosten trägt die Apotheke.
Medikamente die der BTM-Verordnung unterliegen, werden aus Sicherheitsgründen nicht versandt.


§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise sind Endpreise in Euro und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Angebotspreise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung. Sie verstehen sich ab Lager.
Die Zahlung kann per Vorkasse, Rechnung, Sofortüberweisung.de, PayPal und im Lastschriftverfahren an folgendes Konto erfolgen:

Kontoinhaber: myapo Ute Helm
IBAN: DE38 8704 0000 0770 8811 00
BIC (SWIFT): COBADEFFXXX
Commerzbank AG
Kontonummer: 770881100
Bankleitzahl: 87040000

Ist nach Ablauf von 7 Tagen bei Vorkasse kein Zahlungseingang zu verzeichnen erlischt das Vertragsverhältnis.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Ein Zurückbehaltungsrecht kann nur geltend gemacht werden, soweit es auf demselben Vertragsverhältnis beruht. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Gewährleistung und Haftungsbeschränkung

Der Kunde ist berechtigt bei einer Pflichtverletzung seitens der Apotheke, nach seiner Wahl Nacherfüllung, Minderung des Kaufpreises oder Schadensersatz zu verlangen, oder vom Vertrag zurückzutreten.
Die Apotheke haftet unbegrenzt, wenn sie im Einzelfall eine Garantie übernommen hat, wenn die Pflichtverletzung vorsätzlich oder grob fahrlässig begangen worden ist, sowie bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. Des weiteren haftet die Apotheke lediglich bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen (Kardinalpflichten) und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf, insoweit allerdings beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden.

§ 7 Widerrufsbelehrung und Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
myapo.de Versandapotheke
Apothekerin Ute Helm e.K.
Central-Apotheke
August-Bebel-Str. 43
08412 Werdau
E-Mail: info@myapo.de
Fax: 032221504501
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster Widerrufsformular (PDF) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns
myapo.de Versandapotheke
Apothekerin Ute Helm e.K.
Central-Apotheke
August-Bebel-Str. 43
08412 Werdau
zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Bei Fragen bezüglich der Rücknahmebedingungen können Sie uns gerne telefonisch unter 0800 / 3065000 (kostenfrei) kontaktieren.

Muster-Widerrufsformular
• Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
• Belegnummer (falls vorhanden)
• Bestellt am (*)/erhalten am (*)
• Kundennummer (falls vorhanden)
• Name des/der Verbraucher(s)
• Anschrift des/der Verbraucher(s)
• Email (*)
• Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf dem Papier)
• Datum

(*) Nicht Zutreffendes bitte streichen
Ende der Widerrufsbelehrung

§ 8 Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit der außergerichtlichen Online-Streitbeilegung über eine von ihr betriebene Online-Plattform ("OS-Plattform"). Die Plattform ist unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

§ 9 Informationen zur Batterieverordnung / Elektronikgesetz

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien, Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, auf folgendes hinzuweisen: Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z. B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien aus unserem Sortiment in üblicher Menge auch per Post an uns zurücksenden. Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. "CD" steht für Cadmium, "Pb" für Blei und "Hg" für Quecksilber. Elektrische und elektronische Geräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Eine Entsorgung ist nur über die örtlichen Sammel- und Rücknahmestellen der Kommunen möglich.

§ 10 Salvatorische Klausel, Gerichtsstand

Falls einzelne Bestimmungen in diesem Vertrag einschließlich dieser Klausel ganz oder teilweise unwirksam sind, oder falls der Vertrag eine Lücke enthält, bleibt die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist Werdau Gerichtsstand. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Werdau ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten.

Ihre Vorteile:

  • Geprüfte Qualität & Sicherheit aus Deutschland
  • Schnelle Lieferzeiten
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung
  • Käufer- und Datenschutz
  • Tausende zufriedene Kunden

Bewertet bei Sparmedo

Shopbewertung - myapo.de

01803 / 065 000
( 9 ct/min aus dem dt. Festnetz, max.
42 ct/min aus dem dt. Mobilfunknetz)
Kostenfreie Beratung durch pharmazeutisches Personal
Telefon: 0800 3065000
info@myapo.de
myapo.de Versandapotheke
August-Bebel-Str. 43
D-08412 Werdau

Zahlungsarten

Paypal, Sofortüberweisung, Vorrauskasse
und Rechnung für Bestandskunden


Versand durch
TÜV geprüft und sicher



* Ersparnis im Vergleich zur UAVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Apothekenverkaufspreises an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.